ÜBER UNS

Kreditor AG wird ein Schweizer Unternehmen mit Sitz in Manchester, Vereinigtes Königreich.

ALLGEMEINE FRAGEN

Kreditor vermittelt Finanzsanierungen von CHF 3'000 bis CHF 850’000. Die monatlich zu zahlenden Raten müssen jedoch in Ihr Budget passen. Ohnehin ist eine Kreditvergabe bei Überschuldung verboten (Hinweis gemäss Art. 3 UWG), und deshalb eine Finanzsanierung bei Schulden oft das einzigste probate Mittel.

Vor jedem verbindlichen Vertrags-Abschluss erhalten Sie ein transparentes Angebot

Die Laufzeit beträgt zwischen 12 und 144 Monaten

Ja, das ist problemlos möglich. Natürlich wird der Antrag erneut geprüft.

Ja klar, wir müssen ja wissen, um was wir uns kümmern sollen.

Nein. Selbstverständlich nicht. Das heisst Ihre Anfrage wird mit voller Diskretion bearbeitet.

Ja, das können Sie zwar, macht aber keinen Sinn.

Ja, Sie können Ihre Bank jederzeit wechseln.

Nein, Ihr/e Partner/in haftet nicht für die Finanzsanierung, es sei denn Er/Sie ist Mitantragsteller/in

Nein, Kreditor ist kein Kreditvermittler.

Ja, Kreditor will Ihnen schnell und sicher Ihren Wunsch ermöglichen.

DER ANTRAG

Ganz klar NEIN, wir bieten ausschliesslich Finanzsanierungen an. Die Bedingungen hierfür sind:

  • für Personen zwischen 18 und 70 Jahren
  • regelmässiges Einkommen
  • private E-Mailadresse und Handynummer
  • Fester Wohnsitz
  • Eigenes Bankkonto

Damit Sie eine Finanzsanierung bei Kreditor beantragen können, benötigen wir von Ihnen folgende Informationen: Persönliche Angaben sowie Informationen über Ihre Einnahmen und Ausgaben. 

Die Antragstellung läuft online und informiert Sie in Echtzeit darüber, ob Sie die gewünschte Finanzsanierung erhalten oder nicht. Das geschieht oft innerhalb weniger Minuten.

Eine Genehmigung Ihres Anliegens ist nur dann möglich, wenn Sie sowohl gesetzliche Anforderungen wie auch Kreditor spezifische Auswahlkriterien erfüllen. Da jeder Antrag von unseren Systemen automatisiert geprüft wird, ist es uns nicht möglich, im Einzelfall Auskunft zu geben, warum ein Antrag abgelehnt wurde.

Nein, es erfolgt keine Teil- oder Vollablösung Ihrer Verbindlichkeiten. Mit einer Finanzsanierung von Kreditor werden bestehende Kredite durch eigene Mittel des Auftraggebers ratierlich getilgt. Eine Finanzsanierung dient der Entschuldung des Auftraggebers.

Ja, grundsätzlich kann ein Kredit mit einem bereits vorhandenen Kredit zusammengelegt werden. Es macht aber keinen Sinn bei Zahlungsschwierigkeiten erneut Kredite aufzunehmen. Das würde meist die Situation des Schuldners verschlechtern. Zudem ist eine Kreditvergabe verboten, wenn diese zur Überschuldung führt. Da Kreditor keine Kredite vergibt, kann so etwas auch von Kreditor nicht angeboten werden..

Das würde keinen Sinn machen, denn mit nur einer Finanzsanierung von Kreditor ist meist das Problem gelöst. Falls es doch nötig ist "nachzubessern" erhöht Kreditor einfach die Schuldsumme um die betreffende Summe. Somit ist es unnötig mehrere Verträge zu bedienen.

BEREITSTELLUNG DER FINANZSANIERUNG

Die Widerrufsfrist ist eine Zeitperiode, während der ein Antragsteller von einem Vertrag zurücktreten kann. Diese ermöglicht dem Antragsteller, einen bereits abgeschlossenen Vertrag in den ersten 7 Tagen schriftlich zu widerrufen.

Die Zahlungen erfolgen direkt an die jeweiligen Gläubiger, die Sie uns vorab benennen.

Nein. Zahlungen werden grundsätzlich per Banküberweisung auf das Konto des von Ihnen benannten Gläubiger überwiesen.

KANN ICH DIE FINANZSANIERUNG VERSICHERN

Werden Sie zahlungsunfähig – zum Beispiel durch plötzliche Arbeitslosigkeit, Krankheit, Invalidität oder einen Unfall –, tragen Sie das Risiko. Da Sie die Verbindlichkeiten jedoch bereits bei Antragstellung haben, besteht für Sie diesbezüglich kein zusätzliches Risiko. Zudem verfügen die meisten Berufstätigen über eine sogenannte Berufsunfähigkeits-Versicherung. Kreditor hilft Ihnen sich die Kosten für eine solche "Ausfallversicherung" zu sparen, indem wir vom Abschluss einer derartigen Versicherung absehen.

MONATLICHE RATENZAHLUNG

Wir werden gemeinsam mit Ihnen nach einer fairen Lösung suchen. Zögern Sie dann nicht, uns eine E-Mail schicken.

Jederzeit. Zögern Sie dann nicht, uns eine E-Mail schicken.

Senden Sie uns eine E-Mail um sich über die aktuellen Daten und Zahlungstermine zu informieren.

SICHERHEIT

Sicherheit steht bei uns an oberster Stelle. Durch eine SSL-Verschlüsselung erfüllen wir den höchst möglichen Sicherheitsstandard - wie z. B. bei einer Bank.

Ihre Daten werden bei Kreditor durch die Verwendung der neuesten Sicherheitssoftware geschützt - wie in einem Bank-Tresor.

Kreditor verwendet für eine sichere Datenübermittilung unterschiedliche Zertifikate. Eines davon ist die SSL-Verschlüsslung - höchster Sicherheitsstandard für verschlüsselte Verbindungen. Erkennen können Sie die Zertifizierung in der Statusleiste durch das Schloss und die Einfärbung der Statusleiste.

WEITERE FRAGEN

Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Schreiben Sie uns eine E-Mail.